Das Unternehmen.

evalux ist ein wissenschaftliches Dienstleistungsunternehmen, das vorrangig Evaluationen und Analysen anbietet. Wir sind an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis tätig. Vor diesem Hintergrund forschen und entwickeln wir selbst und beraten.

Wir arbeiten gemäß internationaler Standards u.a. für Evaluation, Datenschutz und Datensicherheit, Forschungsethik und der empirischen Sozialforschung. Qualitative und quantitative Methoden kombinieren wir je nach Informationsbedarf und Erkenntnisinteressen der Auftraggeber.

evalux beleuchtet und betrachtet die Untersuchungs- und Evaluationsgegenstände aus allen Perspektiven, um eine gründliche Analyse durchführen zu können. Wir verfolgen meist einen partizipativen Ansatz und berücksichtigen in unserer Arbeit die Interessen und Bedarfe der unterschiedlichen Akteure.

Das Team.

Kultur, Bildung, internationale Zusammenarbeit

Geschäftsführer, Infrastruktur, ZEVeD

Grafik Design &
Visualisierung

Projektassistenz, Teamassistenz

Infrastruktur, Wirtschaft

Internationales, Verwaltung, Wirtschaft

Projektassisstenz, Recherche, Dateneingabe

Die Partner.

C2E ist ein Netzwerk von kleinen und mittleren Unternehmen die sich auf Policy Design, Impact Assessment (Wirkungsfolgenabschätzung) und Evaluation spezialisiert haben.

Das Netzwerk wurde bei der 9. Konferenz der European Evaluation Society in Prag im Oktober 2010 gegründet. Initiiert von Euréval mit dem Zweck zuverlässige Partner in anderen Ländern zu sammeln, wurde C2E auf der Basis gemeinsamer Prinzipien gegründet:

  • gemeinsame professionelle Werte die die internationalen Qualitätsstandards ergänzen
  • ein internes Qualitätsmanagement, das eine zusätzliche Sicherheit für unsere Kunden schafft
  • eine große geografische Reichweite im Rahmen der EU
  • das gemeinsame Entwickeln von Arbeitspraktiken und der Erfahrungsaustausch


Das Netzwerk besteht aus 12 Mitgliedern die zusammen mit einem weiteren Mitglied aus der Schweiz 15 EU-Staaten abdecken. Die Mitglieder verfügen zusammen über 150 eigene Experten die auf Evaluation und Folgenabschätzung in verschieden Themenbereichen und Sektoren spezialisiert sind.

Die gesamte Kompetenz des Netzwerks ist gestärkt durch die Spezialisierung eines jeden Mitglieds. Jedes Mitglied hat internationale Erfahrung in Betreuung und Durchführung von Evaluationen, Folgeabschätzungen, Policy Design, Wirtschafts- und Sozialforschung. Die Mitglieder verfügen über ein weites Netzwerk an internationalen Beziehungen/Kontakten und haben Aufträge in Mitgliedsstaaten, Schwellen- und Entwicklungsländern durchgeführt.

Jedes Mitglied arbeitet sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene. Alle Mitglieder sind unabhängig und folgen einem qualitativen Beratungsansatz. Zudem engagieren sich alle Mitglieder in ihren nationalen Evaluationsgesellschaften bzw. in der Euroepean Evaluation Society.

Ein internes Kommunikationssystem erlaubt einen ständigen Informationsaustausch zwischen den C2E-Mitgliedern.