Evaluation & Beratung

Mit unserem Evaluations- und Beratungsangebot bieten wir Ihnen eine professionelle Begleitung des gesamten Optimierungs- und Weiterentwicklungsprozesses Ihrer Einrichtung, Programme oder Projekte.

Evaluation ist für uns ein Weg, um Prozesse, Abläufe, Strukturen und Inhalte eingehend zu analysieren. In Abstimmung mit unseren Auftraggebern entwerfen wir maßgeschneiderte Evaluationsdesigns, um Grundlagen für die Optimierung und Weiterentwicklung des Evaluationsgegenstandes zu schaffen. Annahmen und Vermutungen werden systematisch und kritisch überprüft. Zudem bieten Evaluationen für die Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Akteuren einen neuen und extern moderierten Kontext. Hiermit wird eine konstruktive Ausganssituation für Entscheidungen sowie die Beseitigung von Konflikten geschaffen.

Im gesamten Evaluationsprozess verfolgen wir einen konstruktiven und partizipativen Ansatz. Unsere Arbeit gestalten wir in Abhängigkeit des gewünschten Grads an Partizipation im ständigen Austausch mit den Akteuren. Die Anerkennung des Engagements und der Ergebnisse stellen den Ausgangspunkt dar, der die Bereitschaft zu einer kritisch-konstruktiven Reflexion fördert. Unsere Erfahrungen zeigen, dass Evaluationen, die in einer kooperativen und kommunikativen Umgebung durchgeführt werden, eine effektivere Zusammenarbeit gewährleisten und Ergebnisse hervorbringen, die sowohl auf einer solideren Datenbasis aufbauen als auch eine höhere Veränderungsbereitschaft fördern.

Wir streben bei unseren Projekten eine intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit an, um dem Anspruch und der Komplexität der Aufgaben gerecht werden zu können. Dank der Zusammenarbeit mit allen Beteiligten sowie die Einbindung ihrer Wahrnehmungen, Bedürfnisse, Anregungen und Kritik in den Evaluationsprozess, gewährleisten wir eine Betrachtung des Evaluationsgegenstands aus unterschiedlichen Perspektiven. Dies gilt sowohl für die Konzeption und Planung als auch für die Datenerhebung, Analyse und Berichtlegung.

Kontinuierliche auftragsbegleitende Absprachen mit dem Auftraggeber (Briefing und Debriefing) sorgen für Transparenz. Selbstverständlich sind unsere Schlussfolgerungen und Empfehlungen faktenbasiert, d.h. es wird an dem vorhandenen Datenmaterial dargelegt, wie eine Einschätzung zustande gekommen ist.

Eine nutzenstiftende Zusammenarbeit ist uns sehr wichtig. Daher bereiten wir die Evaluationsergebnisse sowie Informationen zum Evaluationsprozess stets verständlich und ansprechend auf, so dass sie von unseren Auftraggebern nachhaltig genutzt werden können. Bei Bedarf beraten und begleiten wir Sie ausführlich und individuell zu den an eine Evaluation anschließenden Veränderungsprozessen.

Zu Evaluationen und Beratung gehört auch stets eine zwischenmenschliche Ebene. Daher ist uns eine für Zwischentöne sensible Datenerhebung wichtig. Dies wird einerseits durch den methodischen Mix qualitativer und quantitativer Ansätze gewährleistet, andererseits durch den Einsatz ausgewählter Moderationstechniken sowie mediativer Ansätze. Selbstverständlich garantiert das evalux-Team absolute Vertraulichkeit und Respekt im Umgang mit den Beteiligten sowie den gesammelten Daten und Informationen. Das gilt ebenfalls für eventuelle Veröffentlichungen oder Präsentationen von Ergebnissen.

Unsere Angebote spiegeln sowohl den aktuellen fachlichen und methodischen Stand als auch unsere Erfahrung wider. Sie erfüllen folgende Kriterien:

  • Passgenauigkeit
  • Transparenz in der Darstellung des Auftragsverständnisses, Zweck, Methoden, Preis, Zeitplanung, etc.
  • differenzierte Preisgestaltung


Zur Sicherstellung qualitativ hochwertiger Analysen orientiert sich evalux an den anerkannten Evaluationsstandards, wie sie von der DeGEval, der OECD/DAC und der Weltbank formuliert werden.